“Trying to feel reality more by way of cutting is what is at stake for cutters

– bei den cutters handelt es sich um das Problem der Bestätigung der Wirklichkeit selbst.” – Weit davon entfernt, suizidal zu sein, weit davon entfernt, den Wunsch nach Selbstvernichtung zu signalisieren, ist das cutting ein radikaler Versuch, (wieder) einen Rückhalt in der Realität zu gewinnen oder (ein anderer Aspekt desselben Phänomens) unser Ego sicher in unserer körperlichen Realität zu verankern, gegen die unerträgliche Angst, sich selbst als nicht-existent wahrzunehmen. Die Standardaussage der cutters lautet, daß sie sich in dem Moment, in dem sie gesehen hätten, wie das rote warme Blut aus der Wunde geflossen sei, die sie sich selbst zugefügt hatten, wieder lebendig und sicher in der Realität verwurzelt gefühlt hätten. SLAVOJ ZIZEK- Die Revolution Steht Bevor http://ift.tt/1OG1yK5

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s